MOBILES SAND- UND TROCKENEISSTRAHLEN
 

Trockeneisstrahlen

Technologie
Mit Trockeneis löst sich auch hartnäckiger Schmutz von der Oberfläche von Steinen, Holz oder Metallen. Im Gegensatz zum Sandstrahlen ist diese Methode nicht abrasiv und reinigt, ohne die Struktur der Oberfläche zu verändern.
Trockeneis-Strahlen ist ein Strahlverfahren, ähnlich dem des Sandstrahlens. Es unterscheidet sich hauptsächlich durch das verwendete Strahlgut, das keine abrasive Wirkung hat. Die Trockeneis-Pellets werden über trockene, partikel- und ölfreie Druckluft auf hohe Geschwindigkeit  beschleunigt. Dann wirken sie an der reinigenden Oberfläche einerseits mit ihrer kinetischen Energie und andererseits mit ihrer Kältewirkung. (ideal für die Lebensmittelindustrie)

Vorteile
– Reinigen ohne Vorarbeit (kein mühsames zerlegen der Maschinen)
– minimale Stillstandszeiten (schnelle und effektive Reinigung)
– umweltfreundliches Reinigen
– Oberflächen werden nicht beschädigt
– keine Rückstände (es entsteht kein Strahlmittel oder Abwasser)


Anwendungsbereiche

-Reinigungen von Maschinen
-Holz-Renovationen
-Schaltkästen, Generatoren
-Denkmalpflege
-Brandschäden
» jetzt Kontakt aufnehmen